Home
Sommer

Aktiv-Urlaub in den Bergen Tirols

30. Juni 2017

Ein Sommerurlaub in den Bergen ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Denn hier gibt es sooo viel zu unternehmen!  Ein Aktiv-Urlaub der ganz besonderen Art: Plantscht im kühlen Wasser der Bergseen, „kraxelt“ auf die Gipfel der Region, erwandert die zahlreichen Hütten und Almen oder entdeckt die Welt auf dem Pferderücken, geht mit einem Alpaka wandern – und noch vieles mehr!

 

 „In die Berg da bin i gern“: Wandern, Radfahren und Klettern

Unendlich viele Wanderwege warten nur darauf, von kleinen Kinderfüßen begangen zu werden. Barrierefreie Themenwege und Ausflugsziele wie der der Bienenlehrpfad, die Geisterklamm und schließlich auch die Almen und Hütten, sind perfekt für Familien mit Kindern. Wenn kleine „Bergfexe“ mal ganz hoch hinaus wollen, kann der Berg auch mithilfe der Rosshütte Bergbahnen erklommen werden 😉.

Radfahren eignet sich optimal als Familiensport. So können leicht auch längere Wege zurückgelegt werden. Fahrräder für Kinder (und natürlich auch Erwachsene) gibt’s in zahlreichen Sportgeschäften der Region zum Ausleihen. Kombiniert mit Pausen am Spielplatz oder auf einer Hütte strampeln die Kids sicher gerne in die Pedale! Für die kleinen und großen Klettermaxe gibt’s seit diesem Sommer eine neue Sensation: Der familienfreundliche Klettergarten „Flämenwandl“, welcher morgen (1. Juli) seine Pforten öffnet. Perfekt für Familien, die gerne am Fels beim Klettern unterwegs sind!

 

Tierisch viel Spaß!

Für die Tierliebhaber unter den Kids haben wir ein paar ganz besondere Unternehmungen. Denn wir wissen: Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück der Erde! Im Rahmen einer großen oder kleinen Ponywanderung können die Kinder ein „tierisches“ Abenteuer erleben. Übrigens: Für Familien mit Kleinkindern oder alle, die sich lieber nicht aufs Pferd schwingen möchten, ist eine Kutschenfahrt ein toller Ausflug. Auch die Alpaka-Wanderung verspricht so richtig viel Spaß für die ganze Familie. Alpaka?? Ja, ihr habt richtig gelesen! Die flauschigen und kuscheligen Tiere aus den Anden fühlen sich auch bei uns in den Alpen sehr wohl. Nimm‘ sie mit auf eine Wanderung – so etwas erlebt sicher nicht jeder in seinem Urlaub! 😉

Ab ins kühle Nass!

Was in keinem Sommerurlaub fehlen darf: Schwimmen! Endlich ist es warm und wir können ins erfrischende Wasser springen. An den Bergseen, Möserer See in Mösern und Wildsee in Seefeld könnt ihr herrliche Sommertage verbringen. Auch die wunderschönen Seen bei Mittenwald in Deutschland sind nur einen Katzensprung von der Olympiaregion Seefeld entfernt. Auch das Erlebniswelt Alpenbad Leutasch und das Olympia Sport- und Kongresszentrum warten bei jedem Wetter auf „Wasserraten“! Wildwasserrutschen, Babybecken und Abenteuerspielplätze laden zu einem Tag im kühlen Nass ein.

Alle, die mehr wollen als „nur“ schwimmen: Probiert noch mal Stand-Up-Paddling aus! Bewaffnet mit einem Paddel gleitet ihr auf dem Board über das Wasser. Spaß für „kleine“ und „große“ Kinder! 😉 Beim Fischen schlagen Kinderherzen höher – vor allem, wenn tatsächlich der erste Fisch an der Angel hängt! Der Weidachsee in Leutasch ist perfekt für Familien, die angeln wollen. Das nötige Equipment kann im Angelzentrum ausgeliehen werden.

 

Aktiv-Urlaub für unsere Kleinen

Das Kinderprogramm hält ein paar ganz besondere Aktivitäten für Kinder bereit. Jeden Tag und egal bei welchem Wetter! Wir verwirklichen Kinderträume: Sie können wie die Magier zaubern oder einen Tag als Feuerwehrmann (oder -frau!) verbringen, Waldgeister und Feen suchen oder mit einem Alpaka auf geheimnisvolle Schatzsuche gehen. Es gibt noch einiges mehr: Ein Blick ins Kinderprogramm lohnt sich!

 

Weiterführender Link:
Willkommen in der Olympiaregion Seefeld

 

Fotos: TVB Olympiaregion Seefeld/ Andre Schönherr/ Fotolia/ SUP Skills Tirol

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Tags: , ,