Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 26. Aug. 2013

    Die 5. Auflage des neuen Karwendelmarsches wartete mit Kaiserwetter und Teilnehmerrekord auf. Knapp 1.800 Starter nahmen die 52 bzw. 35 km lange Strecke am Samstag in Angriff und erlebten das einzigartige Tiroler Naturjuwel dabei von seiner schönsten Seite. Im Teilnehmerfeld des legendären Wander-Events fanden sich heuer auch große Namen, wie Vorjahressieger Markus Reich, der Bestzeithalter von 2011 Thomas Bosnjak oder der 7-fache Dolomitenmann-Sieger Markus Kröll aus dem Zillertal. Am Ende hatte jedoch Markus Stock die Nase vorn und konnte den Sieg in der Laufwertung mit einer Zeit von 04:26:54 Stunden für sich verbuchen. In der offenen Klasse der Wanderer war hingegen der Weg das Ziel und so fühlten sich alle, die es bis ins Ziel nach Pertisau oder in die Eng schafften, als Gewinner.

    Weitere Impressionen zum Karwendelmarsch 2013 gibt es unter folgendem Link:

    http://pressezone.com/promedia/presse/detail.php?we_objectID=5825

    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI