Kategorien

Neue Beiträge

Beitragsarchiv

20. Nov. 2012
Markus Tschoner gratuliert Michael Schumacher zur "Legende des Sports" mit einer eigens für ihn kreierten Torte von Casa del Vino

Markus Tschoner gratuliert Michael Schumacher zur "Legende des Sports" mit einer eigens für ihn kreierten Torte von Casa del Vino

Am 10.11.2012 war es wieder soweit, der 31. Deutsche Sportpresseball ging in der Alten Oper in Frankfurt (welche dafür wie jedes Jahr exklusiv gemietet wurde) über die Bühne. Und dieses Jahr mit einem besonderen Highlight! Als alpiner Partner wartete die Olympiaregion Seefeld mit kulinarischen, regionalen Köstlichkeiten auf und sorgte für Tiroler Flair im Trachtenlook.

Ingo Lenßen (bekannt aus Lenßen & Partner) ist Fan der der Olympiaregion Seefeld

Ingo Lenßen (bekannt aus Lenßen & Partner) ist Fan der der Olympiaregion Seefeld

 

Dank der guten Zusammenarbeit des Tourismusverbandes mit der Agentur metropress, welche jährlich diesen Ball veranstaltet, entstand diese Idee in Form einer erweiterten Kooperation. Bis dato war die Region bereits viele Male im Ballmagazin mit Anzeigenschaltungen vertreten, sowie mit Sachpreisen in der dort abgehaltenen Tombola. Der Gesamtauftritt dieses Jahr bestand aus einer auf die Olympiaregion Seefeld 8  m langen gebrandeten Bar, an der sich viele illustre Gäste trafen und verköstigen ließen.

Der deutsche Ex-Fußballnationalspieler Ulrich Borowka beim Interview mit RTL

Der deutsche Ex-Fußballnationalspieler Ulrich Borowka beim Interview mit RTL

Eine 2. Bar sorgte ein Stockwerk tiefer für das gleiche Ambiente. Der Hauptact des Abends, bestand aus Michael Schuhmacher`s Ehrung  zur “Legend of Sport”, woraufhin Tourismusdirektor Markus Tschoner sich es nicht nehmen ließ, diese Ehrung noch mit einer eigens kreierten Torte für Schumi zu “versüßen”. Zahlreiche weitere Prominente aus Sport, Lifestyle und Politik genossen die entspannte Atmosphäre an der regionseigenen Bar und somit entstanden viele nette Schnappschüsse die in zahlreichen deutschen Medien veröffentlicht wurden.

TVB Direktor Markus Tschoner mit RTL Moderatorin Katja Burkhard

TVB Direktor Markus Tschoner mit RTL Moderatorin Katja Burkhard

Eines der Bilder mit Ex-Biathlon-Star Kathi Wilhelm schaffte es sogar in die eigens gedruckte Mitternachtszeitung (welche um Punkt 00:00 Uhr an alle 2.700 Ballgäste verteilt wurde). Sie diente auch als Sonderbeilage am 11.11.2012 in der Frankfurter Rundschau als Beileger. In vielen Beiträgen öffentlich rechtlicher sowie privater TV- und Radiosender war die Olympiaregion Seefeld ebenfalls am Sonntag mit Beiträgen werbewirksam präsent. Bis in die frühen Morgenstunden wurde ausgelassen gefeiert und zu guter Letzt schaute auch noch Michael Ballack vorbei, der den Abend sichtlich genoss. Der Tourismusverband Olympiaregion Seefeld dankt dem Gastgeber und Organisator des Deutschen Sportpresseballs Jörg Müller & seinem Team für diesen fantastischen Abend und die perfekte Organisation. Weitere Eindrücke des Deutschen Sportpresseballs finden Sie auch in dieser Galerie.

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Suche

Links

Seiten