Home
Trainingscamp

RB Leipzig: Trainingslager der Roten Bullen 2019

16. Juli 2019

Die Spieler des deutschen Bundesligisten RB Leipzig bereiten sich derzeit in Seefeld auf die anstehende Saison vor. Bereits zum dritten Mal kommt die Mannschaft für ihr Trainingslager in die Olympiaregion Seefeld. Nach einem durchwachsenen Start in die Vorbereitung mit der Niederlage gegen den FC Zürich und einigen Verletzungen in den Reihen, liegt der Fokus nun auf eine erfolgreiche Trainingswoche. Die idealen Trainingsbedingungen in der Region werden ihren Teil zur Vorbereitung beitragen. Bei einigen öffentlichen Trainings konnten die Fans den Kickern ganz genau auf die Beine schauen und das ein oder andere Selfie ergattern.

Rückblick 2018

Die Roten Bullen des Fußballclubs RB Leipzig waren im Juli 2018 im Trainingslager in der Olympiaregion Seefeld. Zum zweiten Mal kam die Mannschaft nach Seefeld. Diesmal sind ganze 31 Spieler angereist, davon acht der U-19 Spieler. Vor ihrer Ankunft siegten die Roten Bullen gegen den BK Häcken und hatten so einen idealen Start in das Trainingslager. Letztes Jahr nutzte die Mannschaft die kühleren Temperaturen in Seefeld während der Hitzewelle aus. Fans konnten bei öffentlichen Trainings ihren Vorbildern zuschauen.


Weiterführende Links:

Trainingscamp

RB Leipzig


Fotos: Florian Steiner, Tessa Mellinger

Tags: , , , , , ,

#visitseefeld