Chris Weittenhiller

Chris sammelt Geschichten. Ob mit dem Bike, Snowboard oder Bergschuh - unterwegs in der Natur ist immer der Weg das Ziel. Das Büro passt ins Backpack, so ist man in der Welt zuhause. In Wort und Bild werden Augenblicke dann zu Erinnerungen und die schönsten Momente erzählen sich selbst. Am knisternden Kaminfeuer, unter funkelndem Sternenhimmel oder bei glutroter Abendsonne zwischen imposanten Alpengipfeln.

Arbeiten & Leben,Sommer

Bauanleitung: Ein Haus für wilde Bienen

Bald ist Sommer und überall in der Olympiaregion erblüht die Natur mit frischem Leben. In der Luft liegen tausende Düfte und ein emsiges Summen – es ist Hochsaison für Bienen und Insekten. Nahrungsbeschaffung und Nestbau bestimmen das Tagwerk der kleinen Nützlinge, bei schönem Wetter kann ...
Kochstube,Winter

Tiroler Ostertradition – Echt feine Fastensuppen

Alljährlich beginnt am Aschermittwoch in Tirol die traditionelle Fastenzeit. Ein alter christlicher Brauch, der Körper und Geist in den 40 Tagen bis Ostern reinigen und stärken soll. Im Fokus stehen dabei aber nicht unbedingt Körperkult und überflüssige Kilos, sondern eher ein Abspecken überflüssiger Routinen und ...
Winter

Auf glühenden Kufen: Die schönsten Rodelstrecken in der Olympiaregion

Die Traditionssportart Rodeln ist wohl so alt wie wir Tiroler selbst. Früher waren Holz- und Hornschlitten im steilen Gelände oft die einzige Transportmöglichkeit, heute erfreut sich der winterliche Rodelsport wieder steigender Beliebtheit als vielseitige und kostengünstige Pistenalternative. Auch in der Olympiaregion Seefeld bieten charakterstarke Naturrodelstrecken ...
Winter

Der Siegertyp vom Karwendel

Die Spuren der ersten Ganghoferläufer führen tief ins Karwendel, nach Hinterriß. Es liegt mitten in einem steilen Tal ohne Ausgang: Vorher kommt Vorderriß, danach nur noch “die Eng”. Hier lebt der alte Förster, Herbert Schafhuber. Heute ist er lange außer Dienst, doch den Archiven der ...
Kochstube,Winter

Zauberbrot mit Tradition: Der Tiroler Zelten

Der Winter in den Bergen ist eine zauberhafte Zeit. Tief verschneite Täler und lange Nächte am knisternden Kamin. Dann erzählt man sich Geschichten voller Wunder, von teuflischen Kreaturen die Sünder strafen und Heiligen die die Guten belohnen. Manche dieser Geschichten sind frei erfunden, andere bergen ...
Regions-Originale,Winter

Reither Brot: Tradition zum Anbeißen

Als um fünf Uhr morgens der Wecker klingelt, krieche ich widerwillig aus dem Bett und gähne die Zahnbürste an. Eigentlich bin ich leidenschaftlicher Langschläfer, doch das Tagwerk der Tiroler Traditionsbäcker beginnt lange vor dem ersten Morgengrauen. Heute hat mich ein erfahrener Familienbetrieb eingeladen, um einige ...

#visitseefeld