Kochstube

Kochstube,Winter

Zauberbrot mit Tradition: Der Tiroler Zelten

Der Winter in den Bergen ist eine zauberhafte Zeit. Tief verschneite Täler und lange Nächte am knisternden Kamin. Dann erzählt man sich Geschichten voller Wunder, von teuflischen Kreaturen die Sünder strafen und Heiligen die die Guten belohnen. Manche dieser Geschichten sind frei erfunden, andere bergen ...
Kochstube,Sommer,Winter

Echt ausgezeichnet: Haubensegen für die Restaurants der Olympiaregion Seefeld

Der neue Gourmetführer „Gault & Millau 2020“ ist da und bringt einen echten Haubensegen für unsere Region. Die besten Restaurants Österreichs wurden geadelt und 5 Restaurants in der Olympiaregion bekommen insgesamt 12 Hauben. Mit dem Restaurant Le Treize ist der höchste Neueinstieg des Gourmetführers in ...
Kochstube

Törggelen in der Ropferstub’m: Gerstlsuppe & Kastanien

Herbstzeit ist Törggelen-Zeit! Ein gemütlicher Abend in geselliger Runde, dazu guter Wein und köstliches Essen: Das ist Törggelen. Und was darf dabei natürlich nicht fehlen? Eine gute Gerstlsuppe und geröstete Kastanien! Deshalb haben wir das Rezept und weitere Zubereitungstipps für alle Törggelen-Fans – und die, ...
Kochstube,Sommer

Süß, sommerlich, saisonal: Moosbeernocken

Sie dürfen im Tiroler Sommer auf gar keinen Fall fehlen: Moosbeeren! Die kleinen blauen Beeren – man nennt sie auch Heidelbeeren oder Blaubeeren – wachsen zurzeit überall bei uns. Sie sind nicht nur die perfekte Stärkung während einer Wanderung, aus ihnen kann man ganz leicht ...
Kochstube

Rezept: Geschmortes Kalbsschulterblatt

Dass man bei uns in Tirol vorzüglich essen kann, ist bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Wie gut man in Tirol speisen kann, zeigt das Restaurant Le Treize. Armin Leitgeb und Mario Marcati haben die internationale Spitzengastronomie nach Seefeld geholt. Dass das Restaurant Le ...
Kochstube

Strudelrezept: Kartoffel-Pfifferling-Strudel

Es gibt gewisse Gerichte, die man einfach jeden Tag essen könnte. Für uns gehören dazu Strudel – in jeglicher Vielfalt. Man kann sie nämlich je nach Lust und Laune deftig, süß oder pikant zubereiten. Deshalb haben wir ein Rezept aus der Küche des Krumers Post ...

#visitseefeld